Zum Residenzschloss Heidecksburg Rudolstadt
Hofansicht der Heidecksburg

"Rococo en miniature. Die Schlösser der gepriesenen Insel" ist eine Ausstellung im Residenzschloss Heidecksburg

Adresse:
Schlossbezirk 1
07407 Rudolstadt

Rococo en miniature. Die Schlösser der gepriesenen Insel

Das Büchlein ist der ideale Reisebegleiter für die Erkundung der „Schlösser der gepriesenen Insel”. Helga Kämpf-Jansen erläutert zunächst in einem einführenden Beitrag „Wie man mit winzig-kleinen Figuren einen riesig-großen Kosmos erfindet”. Anschließend werden die Königreiche und ihre Schlösser in Text und Bild vorgestellt. Kurzbiographien von Gerhard Bätz und Manfred Kiedorf beschließen das bibliophile Bändchen.

Thüringer Landesmuseum Heidecksburg Rudolstadt, 3. Auflage 2013, Format: 17 x 12 cm, 86 Seiten, Pappband

Preis: 9,80 €
ISBN: 978-3-910013-67-4

Cover QuodlibetsGerhard Bätz, Quodlibets. Nymphenzeug und Allerlei

Quodlibets nannte Gerhard Bätz seinen kurzzeitigen Ausflug in die Welt gerahmter Miniaturen. Zwischen 1974 und 1986 entstanden etwa 200 dieser zauberhaften Objekte, von denen erstmals eine Auswahl in diesem Band veröffentlicht wird.

Thüringer Landesmuseum Heidecksburg Rudolstadt 2009, Format: 17 x 12 cm, 59 Seiten, Pappband

Preis: 9,80 € (vergriffen)
ISBN: 978-3-910013-75-9

Cover PanoptikumManfred Kiedorf, Kiedorf´s Panoptikum

Der Mitschöpfer von "Rococo en miniature", Manfred Kiedorf, hatte in seinen letzten Lebensjahren zahlreiche Zeichnungen, Karikaturen und Sprüche zum und mit Zeit-Geist an Rudolstädter Freunde verschickt, die in dieser Publikation mit begleitenden Texten von Matthias Biskupek erstmals veröffentlicht werden.

Thüringer Landesmuseum Heidecksburg Rudolstadt 2013, Format: 20 x 14 cm, 80 Seiten, Pappband 

Preis: 12,50 €
ISBN: 978-3-910013-86-5

Cover: Ganz sehr seltene Tiere aus dem OderbruchWeitere Bücher von Manfred Kiedorf

Der umtriebige Manfred Kiedorf hatte seit den neunziger Jahren eine alte Leidenschaft wiederentdeckt: die Karrikatur. Um die ständig wachsende Flut seiner Verse und Bildfindungen zu bändigen, hat er sich aufs Büchermachen in kleinen limitierten Auflagen verlegt. Hier kann man seine Spottbriefmarken bewundern oder gewinnt Einblicke in Opas selbstbewusstem Infantilismus, der mit unersättlichen sexuellen Phanatsien gepaart ist.

 

Buchauswahl:

  • Kiedorf / Petersberg: Die deutsche Eiche
  • Recknagel: Auf Brettern durch die Lüfte
  • Kiedorf: Ganz sehr seltene Tiere aus dem Oderbruch
  • Kiedorf: Hat Schiller gelacht?
  • Kiedorf: Im Wesentlichen von Katzen
  • Kiedorf: Oparetten
  • Kiedorf: Postfrisch und abgestempelt aber echt falsch. Spottmarken aus 10 Jahren
  • Bombastus der aus Igelshieb: Tierkunde. Schöne Bilder, zierliche Verse
  • Bombastus der aus Igelshieb: Tierkunde 2. Schöne Bilder, zierliche Verse
  • Kiedorf: Von Opa und Möbeln 2

Die Bücher sind nicht im Handel erhältlich!

Cover: Reinhild und Peter Schneider (Hrsg.): Die Schlösser der gepriesenen InselWeiterführende Literatur

 

Reinhild und Peter Schneider (Hrsg.): Die Schlösser der gepriesenen Insel. Rokoko en miniature von Gerhard Bätz und Manfred Kiedorf, Kunstverlag Gotha, 2. Auflage 2004 (vergriffen)

Juliane Groh: Die Schlösser der gepriesenen Insel. Ideenreich von Gerhard Bätz und Manfred Kiedorf, Magisterarbeit Friedrich-Schiller-Universität Jena 2008.

 



Rubrik: Mit der Lupe betrachtet

Kiedorf Covergalerie

© 2010    Thüringer Landesmuseum Heidecksburg Schlossbezirk 1 07407 Rudolstadt
              Eine Einrichtung des Landkreises Saalfeld-Rudolstadt    Zum Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
Seitenübersicht   Impressum